Bücher von Sanne Hipp

Sanne Hipp ist eine Vertre­te­rin der leich­ten, lesbisch-roman­ti­schen Unter­hal­tung. Ihre Romane sind wie geschaf­fen für ein paar unbe­küm­merte Stun­den vor dem Kamin — an einem regne­ri­schen Sonn­tag, im Urlaub … oder einfach mal für Zwischendurch.

Sanne Hipp

Finni­scher Sommer

Lesbian Romance

Finni­sche Sommer sind kurz – und sie haben es in sich!

Während die Ärztin Lenja Tirilä noch die Vorfälle des letz­ten Sommers verar­bei­tet, sind die Weichen schon für das gestellt, was ihr im kommen­den Sommer wider­fah­ren wird.

Denn alles wird anders, ihr Leben verän­dert sich. Und das ganz ohne ihr Zutun. Oder zumin­dest ohne, dass ihr ihre Mitwir­kung bewusst gewe­sen wäre.

Es beginnt mit dem Auftau­chen einer frühe­ren Kolle­gin, die ihren Kinder­wunsch verwirk­li­chen möchte. Und während Lenja sie in diesem Prozess beglei­tet, gerät sie zuneh­mend in eine Rolle, die sie nicht beab­sich­tigt hatte. Oder gar doch?

„Finni­scher Sommer“ ist ein lesbi­scher Liebes­ro­man und spielt in Lahti, einer Stadt im Süden Finnlands.

Als E‑Book über­all im Buch­han­del erhältlich.